Nov
04

Passau, das “bayerische Venedig” Wir legen Ihnen den Bayerischen Wald zu Füßen

 

Auch wenn sich München (wo heute zugegeben 24000 Italiener Leben) als die nördlichste Stadt Italiens empfindet, die Passauer wissen es besser: Und so steht Nicola D` Amico mit seiner Meinung über Passau nicht alleine da. Schließlich war Stadtarchivar Schaffner dabei, als Luciano Benetton – Begründer der gleichnamigen, internationalen Modehauskette mit rund 7000 Filialen (auch in Passau) weltweit – bei seinem Besuch bewundernd bemerkte: „Passau ist die italienischste Stadt außerhalb Italiens.

Mit ihrem Gässchen und beeindruckender Barockarchitektur verströmt die Stadt italienisches Flair. Donau, Inn und Ilz machen die Landschaft am Dreiflüsseeck in Passau einzigartig.

Italenische Nacht in Passau

Italenische Nacht in Passau

 

Wir legen Ihnen den Bayerischen Wald zu Füßen

Kommentar hinterlassen